Login

Lost your password?
Don't have an account? Sign Up

Aktuelles aus der Praxis

Weihnachts-Urlaub 2022!

Die Praxis ist von 27.12. – 30.12.2022 geschlossen.

Ab Montag, den 02.01.2023 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da!

Vertretung im genannten Zeitraum hat freundlicherweise übernommen:

Frau Dr. Folz (St. Kilian Straße 2, 97537 Wipfeld; 09384-97190)

Wir wünschen allen unseren PatientInnen ein gesegntes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2023!

Grippe Impfung 2022/2023

Diesen Winter erwartet uns eine im Vergleich zu den Vorjahren deutlich stärkere Welle an Influenza-Infektionen!

Aktuell sehen wir bereits seit Ende Oktober vermehrt Fälle von Influenza – ungewöhnlich früh. Dies hat mehrere Gründe: zum einen die Aufhebung der Masken-Pflicht, wieder regulär stattfindende Großereignisse und Massenveranstaltungen, zum anderen die relative Influenza-Naivität des Großteils der Bevölkerung, mit anderen Worten viele Menschen haben lange Zeit keine „richtige“ Influenza durchgemacht und haben daher kaum bis keine Antikörper im Blut.

Daher unsere Empfehlung für alle Personen ab 60 Jahren, mit Vorerkrankungen sowie Beschäftigte im Gesundheitswesen und Gemeinschaftseinrichtungen: lassen Sie sich noch rasch gegen Influenza impfen!

Wir haben aktuell noch genügend Impfstoff vorrätig!

Ihr Praxisteam Dres. Römmelt

Informationen zum Umgang mit Corona

Liebe PatientInnen,

auf Grund der Corona-Pandemie bitten wir Sie, im Falle jeglicher Infektsymptome (Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Kopf-/Gliederschmerzen, Geschmacks-/Geruchsverlust, o.ä.) die Praxis nicht zu betreten, sondern um vorherige telefonische Kontaktaufnahme (09384-377). Sie erhalten dann zeitnah einen Termin in unserer Infektsprechstunde.

Dies gilt selbstverständlich auch für Geimpfte und Genesene sowie explizit auch für PatientInnen, bei denen nicht die o.g. Symptome, sondern andere Anliegen Grund für den Praxisbesuch sind.

In unser Praxis herrscht weiterhin FFP-2-Masken-Pflicht!

Wir raten allen unseren PatientInnen dringend, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen.
Wir bieten weiterhin Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen mit dem Impfstoff von BionTech/Pfizer nach vorheriger Terminvereinbarung an.

Booster-Impfungen sind grundsätzlich ab 3 Monaten nach Zweitimpfung (ab 12 Jahren) möglich, auch eine zweite Auffrischungsimpfung (4. Impfung) ist für Personen ab 70 Jahren und Patienten mit Immundefizienz empfohlen (frühestens 3 Monate nach der 3. Impfung).

Impfungen für Kinder von 5-11 Jahren können wir aktuell nicht mehr anbieten.

Auch ein Beratungsgespräch zur Impfung ist jederzeit möglich.

Wir streiken!

Am Montag, den 10.10.2022 bleibt die Praxis von 08:00 – 10:00 Uhr geschlossen.

Wir unterstüzten damit gemeinsamen Protesttag der KVB zusammen mit dem Bayerischen Hausärzteverband und schließen uns deren Forderungen für eine angemessene Wertschätzung hausärztlicher Arbeit an!

Der Vorstand des Bayerischen Hausärzteverbandes schreibt dazu:

„Die Praxen der bayerischen Ärztinnen und Ärzte sowie Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten haben sich in den vergangenen fast drei Jahren als ambulantes Bollwerk in der Corona-Pandemie bewährt. Dieses überwältigende Engagement honorieren Politik und Krankenkassen nicht, sondern reagieren mit Nullrunden und Leistungskürzungen: So werden sich die Streichung der Neupatientenregelung im GKV-Finanzstabilisierungsgesetz und die damit verbundene Honorarkürzung massiv auf die ambulante Patientenversorgung auswirken. Gleichzeitig soll der Orientierungswert für Leistungen von Vertragsärzten und -psychotherapeuten im Jahr 2023 lediglich um rund zwei Prozent steigen. Angesichts der aktuellen Inflationsentwicklung und steigender Energie- und Personalkosten ist dies ein Schlag ins Gesicht der Niederge-lassenen und ihrer Mitarbeiter:innen, denen weiterhin ein staatlicher Corona-Bonus vorenthalten wird.“

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Ihre Praxis Dres. Römmelt

No more posts to show

Liebe PatientInnen,

auf Grund der Corona-Pandemie bitten wir Sie, im Falle jeglicher Infektsymptome (Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen, Kopf-/Gliederschmerzen, Geschmacks-/Geruchsverlust, o.ä.) die Praxis nicht zu betreten, sondern um vorherige telefonische Kontaktaufnahme (09384-377). Sie erhalten dann zeitnah einen Termin in unserer Infektsprechstunde.

Dies gilt selbstverständlich auch für Geimpfte und Genesene sowie explizit auch für PatientInnen, bei denen nicht die o.g. Symptome, sondern andere Anliegen Grund für den Praxisbesuch sind.

In unser Praxis herrscht weiterhin FFP-2-Masken-Pflicht!

Wir raten allen unseren PatientInnen dringend, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen.
Wir bieten weiterhin Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen mit dem Impfstoff von BionTech/Pfizer nach vorheriger Terminvereinbarung an.

Booster-Impfungen sind grundsätzlich ab 3 Monaten nach Zweitimpfung (ab 12 Jahren) möglich, auch eine zweite Auffrischungsimpfung (4. Impfung) ist für Personen ab 60 Jahren und Patienten mit Immundefizienz empfohlen (frühestens 6 Monate nach der 3. Impfung).

Impfungen für Kinder von 5-11 Jahren können wir aktuell nicht mehr anbieten.

Auch ein Beratungsgespräch zur Impfung ist jederzeit möglich.